Diözesanverband
Paderborn

Sa 21.04.2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Diözesanversammlung 2018

AufRüstung folgt Krieg - UmSteuern zum Frieden

Unter diesem Motto laden wir für Samstag, den 21. April 2018 zur diesjährigen Diözesanversammlung in das Sozialinstitut Kommende ind Dortmund Brackel ein.

Im Jahr 2014 hatten sich die Nato-Länder darauf verständigt, 2% ihrer jeweiligen Wirtschaftsleistung für Waffen und Soldaten auszugeben. Mit der Kampagne "Mehr fürs Militär - Nicht mit uns!" setzt die pax christi - Deutsche Sektion e.V. ein starkes Statement dagegen.

Darüber wollen wir diskutieren bei der diesjährigen Diözesanversammlung:
  • Welche Positionen vertreten wir?
  • Wie analysieren wir politisch?
  • Welche Aktions und Kampagnenformen können wir umsetzen?

Als Referent wird uns dabei Ulrich Wohland, als freier Mitarbeiter der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden ein er
fahrener Moderator, Coach, Campaigner und Kommunikationstrainer, unterstützen.



Informationen

Veranstalter:Dr. Peter Witte
Ort:Sozialinstitut Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, D-44309 Dortmund


Gedruckt am Di, 23.10.2018 | 02:47:52 Uhr, aus http://www.paderborn.paxchristi.de
Seite drucken  |  Fenster schließen