• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Mehr fürs Militär - nicht mit uns!Streiten für Gerechtigkeit, Frieden und Abrüstung Mit der pax christi Kampagne "Mehr fürs Militär – Nicht mit uns!“ beim DGB-Friedensfestival wollen pax christi und weitere Dortmunder Gruppen und Parteien gegen die Aufrüstungspolitik der Bundesregierung informieren und mobilisieren

Veranstaltungen

Sa 17.11.2018,
09:30 - 17:00 UhrFrieden - geht doch!

15.12.2015

Ein Tag der Begegnung und Besinnung

In der Laurentiusscheune in Borchen kam es auf Einladung unseres Diözesanverbandes zu einer eindrucksvollen Begegnung mit Flüchtlingen des Ortes.


In der Laurentiusscheune in Borchen trafen wir uns am Samstag, den 22.11.2015, zu einer eindrucksvollen Begegnung mit Flüchtlingen des Ortes. In der Scheune – einem gut ausgebauten und eingerichteten Pfarrzentrum von Borchen – begrüßten die Sprecher Maria Gierse und Dr. Peter Witte an diesem Samstag etwa 25 Friedensfreunde aus Paderborn, Dortmund, Detmold, Brilon, Meschede, Sundern und Warburg, sowie Flüchtlinge aus Pakistan, Palästina und Äthiopien.

Nach einer Gesprächsrunde zu den Herausforderungen der Einwanderung in unser Land wurde gemeinsam gekocht und gegessen – wobei der Humor nicht zu kurz kam. Das Essen war deutsch – und schmeckte auch den Teilnehmer/innen aus fernen Ländern gut.

Am Nachmittag wurde nachgedacht über das, was wir als vertraut und das, was wir als fremd wahrnehmen, was das Leben hier lebenswert oder auch schwer macht. Den Abschluss bildete ein Zusammentragen von Gebeten, guten Gedanken und Wünschen zu dieser Begegnung und eine musikalische Verabschiedung mit dem Liedermacher Reinhard Burchardt.

Und es gab auch eine Forderung dieser Zusammenkunft an die lokale Politik: Asylsuchenden aus Borchen, die einen Deutschkurs in Paderborn besuchen wollen, sollte die Stadt ein Busticket zur Verfügug stellen!

Nach den intensiven Stunden gingen die Teilnehmer/innen positiv gestimmt auseinander – nicht ohne das bestärkte Gefühl: Flüchtlinge, die zu uns kommen – gemeinsam schaffen wir das!

Martin Guntermann-Bald, Geistlicher Beirat von Pax Christi im Erzbistum Paderborn

zurück zurück