• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Stellungnahme des VorstandesOffener Brief Bremer PastorInnen zur beabsichtigten Einführung von Drohnen als Offensivwaffentechnik bei der Bundeswehr Der Vorstand des pax christi-Diözesanverbandes Paderborn unterstützt die Initiative Solidarisierung mit dem offenen Brief von 90 Bremer PastorInnen

Nachrichten


Stellungnahme des Vorstandes

Offener Brief Bremer PastorInnen zur beabsichtigten Einführung von Drohnen als Offensivwaffentechnik bei der Bundeswehr

Der Vorstand des pax christi-Diözesanverbandes Paderborn unterstützt die Initiative Solidarisierung mit dem offenen Brief von 90 Bremer PastorInnen05.06.2020

PaxPostPB 02/2020

Die zweite Ausgabe 2020 der PaxPostPB ist erschienen.

Das Mitteilungsblatt der Diözesanverbandes wurde an alle Mitglieder verschickt und kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.19.03.2020

Ausfall der Diözesanversammlung

Wegen der gegenwärtigen Corona-Epidemie entfällt die Diözesanversammlung am 21. März 2020 und das Büro bleibt geschlossen.13.03.2020

Antikriegstag am 1. September

Er ist nicht tot – der Krieg

Sich an Friedensaktivisten erinnern, den Opfern Namen geben und sich den aktuellen Fragestellungen zum Thema Gerechtigkeit und Frieden stellen: Der Antikriegstag am 1. September am Sühnekreuz in der Gemeinde Mariä-Himmelfahrt Meschede zum Beginn des zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren.02.09.2019

pax christi beim Liborifest

Einmischen! Mitmischen! Unsere Demokratie ist es wert.

Am Donnerstag, den 02.08.2019, geht es beim Liborifest in Paderborn im 20-Minuten-Takt um die Fragen von Lohngerechtigkeit, Digitalisierung. Menschwürde und Maria 2.0 24.07.2019

Basisgruppe Paderborn

Wahlprüfsteine für die Europawahl

Die Paderborner paxchristi-Gruppe hat anläßlich der Europawahl den Kandidaten als Wahlprüfsteine eine Reihe von Fragen vorgelegt.01.07.2019

Unsere Senne

Vierte Ausgabe der Zeitung "Unsere Senne"

Die vierte Ausgabe der Zeitung "Unsere Senne" vom Aktionsbündnis Freie Senne ist erschienen.07.06.2019

Friedensarbeit an der Graswurzel - Erfahrungen aus Burundi

Thomas Mecha arbeitete drei Jahre lang als Friedensfachkraft im ländlichen Burundi für die kirchliche Friedensorganisation CDJP-Bururi. Gemeinsam mit seinen burundischen Kollegen vor Ort etablierte er neue Methoden der Friedensarbeit, um soziale Konflikte nachhaltig zu lösen.18.04.2019

Mehr fürs Militär - nicht mit uns!

Streiten für Gerechtigkeit, Frieden und Abrüstung

Mit der pax christi Kampagne "Mehr fürs Militär – Nicht mit uns!“ beim DGB-Friedensfestival wollen pax christi und weitere Dortmunder Gruppen und Parteien gegen die Aufrüstungspolitik der Bundesregierung informieren und mobilisieren16.08.2018

Menschen auf der Flucht - eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Domweihjubiläums 2018

Pax Christi beteiligt sich durch die Ausstellung "Menschen auf der Flucht" mit Bildern von Pater Laurentius Ulrich Englisch am Domweihjubiläum 2018 in Paderborn. 16.05.2018

 1 2 3 4 5 6