• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Antikriegstag am 1. SeptemberEr ist nicht tot – der Krieg Sich an Friedensaktivisten erinnern, den Opfern Namen geben und sich den aktuellen Fragestellungen zum Thema Gerechtigkeit und Frieden stellen: Der Antikriegstag am 1. September am Sühnekreuz in der Gemeinde Mariä-Himmelfahrt Meschede zum Beginn des zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren.

Friedenswallfahrt auf den Borberg 2012

Am Samstag, den 11. August 2012, machten wir von Brilon-Hilbringse auf zum Borberg, Unterwegs nahmen wir Menschen in den Blick, die mit diesem Ort auf besondere Weise verbunden sind.
An zwei Stationen erinnerten wir uns an das Leben und Wirken von Franz Stock und Karl Föster.
Zum Abschluß des Friedensweges an der Kapelle oben auf dem Berg feierten wir dann zusammen mit der KAB-Paderborn die hl. Messe und nutzten die Zeit zu einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen.