• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Friedensarbeit an der Graswurzel - Erfahrungen aus Burundi Thomas Mecha arbeitete drei Jahre lang als Friedensfachkraft im ländlichen Burundi für die kirchliche Friedensorganisation CDJP-Bururi. Gemeinsam mit seinen burundischen Kollegen vor Ort etablierte er neue Methoden der Friedensarbeit, um soziale Konflikte nachhaltig zu lösen.

Besinnungstag 2011

Am Samstag, den 8. Oktober 2011, nahmen wir die „Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel“ zum Anlaß, um darüber nachzudenken, wie wir aus unserer Spiritualität und unserem Menschenbild heraus zu praktischem Handeln in Gesellschaft und Politik gelangen können.