• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Antikriegstag am 1. SeptemberEr ist nicht tot – der Krieg Sich an Friedensaktivisten erinnern, den Opfern Namen geben und sich den aktuellen Fragestellungen zum Thema Gerechtigkeit und Frieden stellen: Der Antikriegstag am 1. September am Sühnekreuz in der Gemeinde Mariä-Himmelfahrt Meschede zum Beginn des zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren.

Studientag 2016 in Germete

Am Samstag, den 22.10.2016, fand in der Zukunftswerkstatt Ökumene in Germete der Studientag unseres Diözesanverbandes zum Thema *Pazifismus in der Krise? – Gewaltlosigkeit als Mittel gesellschaftlichen und politischen Handelns * statt.

Nach einem einführenden Vortrag zum "Pazifismus heute" durch Reinhard Voß wurden die Handlungsoptionen für die Friedensarbeit diskutiert. Nachfolgend referierte Ralf Becker über die Kraft der Gewaltfreiheit und die Methoden des gewaltfreien Handelns. Praktische Übungen gaben anschließend ein Gefühl für die damit verbundene Umsetzung.

Eine Friedensandacht rundete dann den Studientag ab.