• Menschen machen Frieden
 

Nachrichten

Friedensarbeit an der Graswurzel - Erfahrungen aus Burundi Thomas Mecha arbeitete drei Jahre lang als Friedensfachkraft im ländlichen Burundi für die kirchliche Friedensorganisation CDJP-Bururi. Gemeinsam mit seinen burundischen Kollegen vor Ort etablierte er neue Methoden der Friedensarbeit, um soziale Konflikte nachhaltig zu lösen.

Friedensfest am 1.9.2013 in Bad Salzuflen

Ausgerechnet am 1.September 2013, dem Antikriegtag, sollte die Patenschaft der Stadt Bad Salzuflen mit der 3.Kompanie des Augustdorfer Panzergrenadierbataillon 212 im Kurpark gefeiert werden. Doch der öffentliche Protest konnte dies verhindern. Das Lippische Friedensbündnis hat stattdessen am 1. September 2013 auf dem Roten Platz gegenüber des Kurparks durch ein Friedensfest mit Live-Musik, Redebeiträgen und Informationsständen gegen diese öffentliche Zurschaustellung militärischer Traditionen protestiert.