Diözesanverband
Paderborn

Bündnis 'Unsere Senne'

Unsere Senne
Der Truppenübungsplatz Senne ist ein 116 Quadratkilometer großes Gelände zwischen Bielefeld und Paderborn, das seit dem 19. Jahrhundert als Truppenübungsplatz genutzt. Aktuell wird der Platz von der britischen Armee betrieben und dient der Übung durch NATO-Truppen; geplant und genehmigt ist der Aufbau von sechs weiteren Übungsdörfern speziell zum Häuserkampf.

Gegen die weitere militärische Nutzung der Senne und für ihren Erhalt als Naturschutzgebiet hat sich im Jahre 2010 ein Bündnis gebildet, das unter anderem von der Bistumsstelle Paderborn mit getragen wird. Zur Unterstützung der Anliegen dient die Zeitung Unsere Senne, die hier heruntergeladen werden kann

zurück zurück


Gedruckt am Mo, 28.05.2018 | 05:30:14 Uhr, aus http://www.paderborn.paxchristi.de
Seite drucken  |  Fenster schließen